Uninews: Richtigstellung

Nicht das Spiel, sondern das RPG macht den Reiz aus...

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Uninews: Richtigstellung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 11:37 pm

)BW( hat geschrieben:Richtigstellung

Ich möchte mit dieser Nachricht ein Missverständnis klären, welches zur Zeit durch das gesamte Universum und in den Reihen von Gladio umherirrt. Wir wurden in letzter Zeit öffentlich beschuldigt Hilfskonvois und Sanitätsschiffe überfallen, schwer beschädigt und zerstört zu haben. Aufgrund dieses falschen Bildes begann Gladio einen Krieg gegen die ehrenhafte )BW(-Allianz und wollte die vermeintlichen Übeltäter aus dem Weg räumen. Es wurden Nacht für Nacht Übergriffe auf unsere Systeme gemeldet und die verteidigenden Streitkräfte kämpften meist bis in die frühen Morgenstunden, um die Zivilbevölkerung zu schützen. Dies ist Gott sei Dank auch in den meisten Fällen gelungen und die Angreifer mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Zur Vorbeugung weiterer Angriffe wurden sämtliche Anflugschneisen mit großen Asteroiden blockiert, aber Gladio lies sich davon nicht beeindrucken… Die Roids indes sind spurlos verschwunden und konnten von unserem Räumungskommando nicht wieder eingesammelt werden. Falls Sie dazu sachdienliche Hinweise oder eventuell Täterbeschreibungen liefern können, schicken Sie diese bitte an die 2.11.3 – es wurde eine Belohnung von 5000 Gas auf die Ergreifung der Täter ausgesetzt.

Nun aber zur Wurzel allen Übels: den vermeintlichen Angriffen unsererseits. Wir müssen diesen Vorwürfen energisch widersprechen, müssen aber auch darauf hinweisen, dass die folgenden Informationen höchster Geheimhaltung unterliegen: Führenden Wissenschaftler der )BW(-Allianz ist vor kurzem es gelungen eine „Waffe“ zu konstruieren, die getroffene Schiffe nicht etwa beschädigt, sondern deren Schilde stärkt, den Antrieb mit sauberer Energie versorgt (interne Energieversorgung kann für 8 Stunden deaktiviert werden) und im Schiff selbst verteilt sich ein frischer Frühlingsduft mit Zitronenaroma (ab nächster Woche auch in den Duftrichtung: Kiwi-Banane, Hopfen-Malz und Nasser-Hund). Die registrierten Schüsse auf die Hilfskonvoischiffe waren nichts anderes als die ersten Einsätze dieser neuen Wunderwaffe zur Unterstützung der humanitären Hilfe in unserem Sektor und der Umgebung. Leider gab es aber scheinbar auf allen betroffenen Schiffen Menschen, die auf den den frischen Frühlingsduft mit Zitronenaroma allergisch reagierten. Aufzeichnungen der Black Boxes einiger Schiffe lassen vermuten, dass die Betroffenen zuerst nur über einen stärker werdenden Juckreiz klagten, der sich innerhalb weniger Sekunden aber ins Innere der Menschen ausbreitete und dafür sorgte, dass sie innerhalb von weniger als 30 Sekunden explodierten. Leider erkannten wir diese Gefahr erst jetzt (unsere Testläufe verliefen alle völlig problemlos) und konnten keine Verbesserungen an der Waffe vornehmen. Doch nach der Auswertung der geborgenen Black Boxes machten sich unsere Wissenschaftler sofort wieder an die Arbeit und tauschten den Frühlingsduft mit Zitronenaroma gegen eine „frische Sommerbrise mit einem Hauch von Minze“ – erste Tests zeigen keinerlei spontan Explosionen mehr auf Seiten der Besatzung und die Leistung des Antriebs konnte erneut um etwa 5% gesteigert werden.

Mittlerweile ist es unserer Kommunikationsabteilung auch gelungen Kontakt mit den angreifenden Flotten aufzubauen und die Lage zu schildern. Unter Berücksichtigung der Umstände, der generellen Gasknappheit in den Gladio-Systemen durch die ständigen Angriffe und der abhanden gekommenen Steine, stimmte Gladio zu die Angriffe auf die )BW(-Systeme einzustellen und bei der Suche nach den verschollenen Asteroiden zu helfen. Auch die ersten Bestellungen unserer Neuentwicklung konnten wir bereits aufnehmen und die so erzielten Gewinne werden zur Deckung der entstandenen Schiffsverluste eingesetzt.

Wir alle hoffen nun auf eine friedliche Zukunft in den Systemen der )BW( und Gladio’s.

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 11:38 pm

Mal absolut genial, wenn ihr mich fragt.

Ich zumindest hab mich beim lesen weggehaun ^^

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

Xanka
Starcruiser
Beiträge: 233
Registriert: Mi Jan 11, 2006 4:45 pm

Beitrag von Xanka » Mo Jul 31, 2006 11:57 pm

Hab meinen Lob schon ausgesprochen!
Gut gemacht, faire Geste, Respekt!

Sinalco
Frigatte
Beiträge: 45
Registriert: Di Sep 27, 2005 3:24 pm

Beitrag von Sinalco » Di Aug 01, 2006 2:18 pm

n1

Antworten