Kapitualationsbedingungen ins Game einführen...

Habt ihr Ideen wie das Spiel noch besser wird? Immer her damit!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Antworten
Skywalker
Corvette
Beiträge: 127
Registriert: Fr Aug 24, 2007 12:45 pm
Kontaktdaten:

Kapitualationsbedingungen ins Game einführen...

Beitrag von Skywalker » So Jan 13, 2008 9:39 pm

Hallo,

ich fände es gut, wenn man mit der Kapitulationsbedingung die man aussendet auch ne art verpflichtung mitaussenden könnte...

z.B. 5/10/15% des Gahaltes werden automatisch von allen Spielern der gegnerischen Galla in die Bank des War-Gewinners überwiesen über eine bestimmte Dauer (z.B. 30Tage)

mifritscher
Administrator
Beiträge: 2402
Registriert: So Aug 07, 2005 10:58 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mifritscher » Mo Jan 14, 2008 12:20 am

+1 :-)
Ich werde ab dem 25 Februar wieder mehr Zeit haben (22. ist die letzte Klausur, 23. Geburtstag, 24 ausschalfen :p ), dann were ich mir mal diesen Forumsbereich vorknüpfen :-)

Vielleicht verknüfe ich das mit der automatischen Kapi bei bestimmten Punkten.

Gargantua
Battleship
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 22, 2005 3:19 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Gargantua » Mo Jan 14, 2008 6:13 pm

Bin ich prinzipiell noch immer gegen. Die Verlierer stehen für gewöhnlich nach einem Krieg sowieso schon weit schlechter da als vor dem Krieg; wenn man jetzt noch für einen Monat 15% der eigenen res verliert kann man das ganze auch gleich vergessen..

Also da gabs schon weitaus bessere Vorschläge zu ;).

[Keine Lust die rauszusuchen - bisher am besten gefiel mir in Kurz:
Abschussres im Krieg verringern auf ~40% für beide Seiten; gewinner kriegt mit Kriegende weitere 40% aller Verluste, Verlierer 20%, bzw. 30/30 wenn man sich auf unentschieden einigt)]
UND NUND DIE GELBE FLASCHE MIT DEN GOLDENEN FLECKEN.
"Äh, Haumichum?"
JA. UND DANN DAS ZWEITE REGAL.
"Welche Flasche hast du im Sinn?"
ALLE.

Skywalker
Corvette
Beiträge: 127
Registriert: Fr Aug 24, 2007 12:45 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Skywalker » Mo Jan 14, 2008 7:46 pm

ajo wie man es macht kann man sich ja noch streiten ...

gut 2 monate semesterferien ...=)(aber nicht für mich =(

Turisas
Doomstar
Beiträge: 434
Registriert: Fr Mai 12, 2006 10:40 pm
Wohnort: bei den verrückten Römern

Beitrag von Turisas » Mi Jan 16, 2008 6:46 pm

naja nen sieger soll was bekommen, das sollte aber abhängig von der vorherigen stärke des gegners sein

kriege sind derzeit nich so wirklich lohnend das muss einfach geändert werden
Bild

mifritscher
Administrator
Beiträge: 2402
Registriert: So Aug 07, 2005 10:58 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mifritscher » Do Jan 17, 2008 12:17 am

Garguanta: gibt 2 möglichlichkeiten: entweder Krieg so automatisch beenden oder mit automatischen Forschungen.
Derzeit kann der Sieger grenzenlos bestimmen was der Verlierer abgeben muss.

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Do Jan 17, 2008 8:08 pm

Wie wäre es denn damit:

Die Galaxie des Siegers bekommt für den Sieg in einem Krieg einen permanenten Bonus wie z.b. +1% WP und +1% Einkommen, als Belohnung für den gewonnenen Krieg.

Tal-Rasha
Starcruiser
Beiträge: 198
Registriert: Mi Mai 24, 2006 7:27 pm

Beitrag von Tal-Rasha » Do Jan 17, 2008 8:41 pm

ja und ich mach 10 kriege in ner woche gegen die gleiche gala und hab dann automatisch 5% wp+ 5% einkommen mehr auf beiden seiten :D

Kentigern
Starcruiser
Beiträge: 167
Registriert: Fr Jan 13, 2006 9:35 pm

Beitrag von Kentigern » Do Jan 17, 2008 10:23 pm

Tal-Rasha hat geschrieben:ja und ich mach 10 kriege in ner woche gegen die gleiche gala und hab dann automatisch 5% wp+ 5% einkommen mehr auf beiden seiten :D



und Kriege werden nur noch automatisch beendet wenn die siegbedingungen erfüllt sind
und Kriege gegen denselben Gegner sind erst wieder nach 2 Wochen möglich
Above the glory we'll carry on
Now the time has come to return back home
The setting sun illuminates the dead
On the battlefield it's shining red

http://world-of-dungeons.de/?link_wh_65992

Cinderella
Shuttle
Beiträge: 7
Registriert: Mi Nov 28, 2007 2:27 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Cinderella » Fr Jan 18, 2008 10:15 am

rofl... solche schlechten vorschläge hab ich ja noch nirgends gesehen :S ...
da vergeht einem das spiel schon gleich wieder...
die die sowieso gut da stehen und die meilen weit vorn liegen die gewinnen doch sowieso...
warum muss man die schwächeren dann noch mit komischen ress abzügen strafen? verloren ist doch schon schlimm genug...
und die kleinen haben eh schon keine chance mehr aufzuholen...
*denk*
see in the mirror... smile and it will smile back...

mifritscher
Administrator
Beiträge: 2402
Registriert: So Aug 07, 2005 10:58 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von mifritscher » Fr Jan 18, 2008 1:10 pm

das wichtigste ist erstmasl ne automatische kapi und verhinderung von wiederholtem Kireg innerhalb der nächsten 2 Wochen oder so.

Eventuell kann der Bonus auch nicht vom Gegner abgezogen werden, sondern z.B. 1% der Res der abgeschossenen Schiffe, das eventuell für beide Seiten.
Und eventuell nach einem Krieg die Verluste wieder so einigermaßen ersetzen, das würde 1. Kriege wieder lohnenswerter machen und . eventuella auch dem Sieger einen Anreiz geben den Krieg zu beenden.
Und eventuell nicht nur "Kapitulation", sondern auch "Aufforderung zur Kapitulation" einbauen...

Gargantua
Battleship
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 22, 2005 3:19 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Gargantua » Fr Jan 18, 2008 1:11 pm

Es gibt auch vernünftige Kriege ;) wir haben diese & letzte Woche insg. 3 Kriege gegen eigentlich Punktstärkere Gegner geführt und alle 3 gewonnen - das heißt auf dem Papier, wirklich viel besser als vorher standen wir nicht da. Eben weil auch bei nem guten Krieg mal ne deff daneben geht, oder weil man einfach bei bestimmten Kämpfen Verluste einkalkuliert...
So wies jetzt ist ists aber irgendwo Käse, da niemand richtig gewinnen kann, aber immer einer der dicke Verlierer ist (1.13 ist jetzt die einzige der 3 Galen die nach der Kapi noch existiert..)
UND NUND DIE GELBE FLASCHE MIT DEN GOLDENEN FLECKEN.
"Äh, Haumichum?"
JA. UND DANN DAS ZWEITE REGAL.
"Welche Flasche hast du im Sinn?"
ALLE.

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Fr Jan 18, 2008 4:17 pm

ach stimmt ja du bist ja 1.3er XD
wir hätten euch ja gerne eins übergebraten, aber wir hatten zwischendurch Regierungskrise, waren 2 Leute weniger als ihr und hatten noch das Pech, dass einige zu dusslig waren ihr Handy aufzuladen -.- :D

und vics Vorschlag ist eigentlich Käse, denn

a) werden starke Galas, die sich dann einfach möglichst schwache Gegner suchen, auf Dauer übervorteilt
b) führt das vllt. zu mehr kriegen, aber nicht zu mehr BR's

c) dauert ein Krieg meist zu lange, um effektiven Nutzen aus dieser Regelung ziehen zu können

d) bringt das nur den Anreiz, möglichst viele Kriege zu führen- da kann man sich ja z.B. absprechen, dass eine Gala absichtlich kapituliert-> sehr sehr fehleranfällig das Ganze, auch wenn System ausnutzen da auch sehr aufwändig ist XD (Krieg erklären, kapitulieren, kollektiv umziehen, das Ganze nochmal von vorn XD )

e) Liegt das Problem nicht darin, dass sich Kriege nicht lohnen, sondern erstmal darin, dass es sich gar nicht lohnt, wirklich zu kämpfen.
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Cinderella
Shuttle
Beiträge: 7
Registriert: Mi Nov 28, 2007 2:27 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Cinderella » Fr Jan 18, 2008 8:15 pm

ich finds auch nen bissl doof das hier meistens einfach eben mal auf krieg geklickt wird, und der gegenpart fast nix von weiss, dass nicht mal drüber geredet wird oder sowas...
hört sich bescheuert an? ist es vllt auch...
aber ich meine immer noch die kleinen haben doch eh null chance...

da die ganzen formeln zum angreifen hier sowas von komplex sind, dass man hier studiert haben muss um das zu blicken, wenn das nicht mal jemand in kurz und knapp erklärt, wird das alles schon sowas von komplex...

aber ich finds auch nicht gut ress von den abgeschossenen schiffen zu bekommen...

weil...

a) der stärkere hat sowieso viel viel mehr abgeschossene schiffe, also sie schießen viel mehr ab...
so könen sie sich fix wieder aufbauen, und greifen den nächsten kleinen an und ziehen das so durch...

b) die kleinen haben noch weniger bock...
nen krieg sollte auf den krieg beschränkt bleiben...

und vor allem sollte ein krieg max. zwei wochen gehen...
wer bitte schön will mir erzählen er ist noch mit vollem herzblut im krieg dabei, wenn er da schon nen monat rumrödelt und immer noch nix gebacken bekommen hat...
und ich finde auch naps oder sowas sollten individuell ausgehandelt werden können, okay mit einer grundlegenden nichtangriffsidee für zwei wochen ist aber auch schon mal nicht schlecht...
kann man ja noch ausbauen :P

lg
see in the mirror... smile and it will smile back...

Antworten