RV...

Habt ihr Ideen wie das Spiel noch besser wird? Immer her damit!

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

RV...

Beitrag von Nachael » Fr Dez 07, 2007 4:00 pm

Kleine Frage. Wer techt das schon ? Niemand. Eben. Könnte man ja ändern.
Evtl. dass es Panzerungen noch etwas verkleinert (ähnlich wie jetzt schon beim Panzerpred) und einen KLEINEN Bonus auf alle Deff-Werte der Panzerung bringt, HP-Bonus aber gleich bleibt.

Und es sollte eher weniger Zeit zum Techen beanspruchen als Ma-Defo, meint ihr nicht ? Wenns kaum einer techt, kann doch die Tech-Zeit ruhig kürzer sein ^^
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Fr Dez 07, 2007 4:21 pm

Problem bei Rumpfversiegelung ist folgendes:

Mit Rumpfversiegelung hat man schlicht und einfach keinen Platz mehr für Waffen im Schiff.

Wer Rumpfversiegelung techt, der spielt defensiv und baut defensive Konstruktionen.

Diese brauchen jedoch dicke Panzerungen, die viel Platz verbrauchen, dann noch dicke Schilde, die nochmal viel Platz verbrauchen und dann auchnoch deffmodule, die ebenfalls viel Platz verbrauchen.

Man kann es sich im Grunde gar nicht leisten Rumpfversiegelung zu techen, weil man dann zwar Schiffe hat, die viel aushalten, aber der Schaden den die machen ist so lächerlich gering dass es sich nicht lohnt damit in den Kampf zu ziehen.
( ausser bei Doomies vielleicht ).


Mal was zum Vergleichen und nachdenken:

SC mit Rumpfversiegelung und sehr leichter Panzerung:

Starcruiser Agi: 33
Hyperantrieb ECM III 5 Iridium-Rakete
Graviton 521 HP EMP-Verteidigung III 5 Iridium-Rakete
Schild 4+4 Graviton-Reflektor -
Rak-Deff: 96% Emp-Deff: 95% Proj-Deff:65%
44200M 27800C 31500I


SC mit Materiedeformation und überschwerer Panzerung:

Starcruiser Agi: 35
Hyperantrieb ECM III 5 Iridium-Rakete
Graviton 655 HP EMP-Verteidigung III 6 Iridium-Rakete
Schild 4+4 Graviton-Reflektor -
Rak-Deff: 100% Emp-Deff: 95% Proj-Deff:68%
51250M 35050C 38475I



Problem ist einfach dass bei gleichen Schaden, d.h. gleichviel Waffen, es oftmals effektiver ist, Materiedeformation zu nehmen und dafür dann die schwersten Panzerungen einzubauen als Rumpfversiegelung zu nehmen, gleichviele Waffen einzubauen aber dafür eine leichte Panzerung nehmen zu müssen und so effektiv sogar WENIGER HP mit Rumpfversiegelung als mit Materiedeformation zu haben.
Zuletzt geändert von Viconia de Vir am Fr Dez 07, 2007 4:27 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Fr Dez 07, 2007 4:24 pm

...was der Grund ist weshalb ich für eine Verkleinerung der Panzerung oder evtl. auch deff-Module (grad Schilde fressen einen ja auf^^) durch die RV wäre ...

und ne defensive Cons per RV ?? pfft, da hab ich mehr wenn ich DS oder ARS einbaue :D und das schluckt sogar noch weniger Platz ^^
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Fr Dez 07, 2007 4:31 pm

Achja, ein weiteres Problem ist auch, dass die Materiedeformation bei der Platzerhöhung vom gesamten verfügbaren Platz im Schiff ausgeht.

Allerdings ist es oft so, dass durch Antrieb, Panzerung, Schilde, Module usw. mehr als die Hälfte des Platzes schonmal draufgeht.

Der Gesamtplatz wird zwar durch Materiedeformation um 20% erhöht, aber der für Waffen, und somit Schaden, verfügbare Platz wird um mehr als 20% erhöht.

Der Beispiel SC oben hat ohne Materiedeformation 388m³ Platz für Waffen.

Mit Matdef hat er 608m³ für Waffen, was einer Erhöhung um +56% Platz entspricht.
Das kann die Rumpfversiegelung mit nur +25% HP schlicht und einfach nicht kompensieren.


Ein richtiger Platzkiller ist übrigens die Schildmodularisation. Damit die sich lohnt brauch man Schild 4 oder 5, was schonmal reichlich gross ist und die Schildmodu selbst ist dann auchnoch mal ziemlich gross.
Sollte man verkleinern auf 5m³ * Schiffklasse
Zuletzt geändert von Viconia de Vir am Fr Dez 07, 2007 4:34 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nomad
Administrator
Beiträge: 246
Registriert: Mo Sep 03, 2007 11:00 pm

Beitrag von Nomad » Fr Dez 07, 2007 4:33 pm

Problem ist bekannt, aber ne richtig zündende Idee hatte noch keiner...

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Fr Dez 07, 2007 4:38 pm

Man könnte die Materiedeformation nur den effektiv verfügbaren Platz erhöhen lassen.

D.h. der Platz der nach einbau von Antrieb, Panzerung, Schilden und Modulen da ist, wird um 20% erhöht.

Oder man gibt den Schiffen generell bissel mehr Platz und der Rumpfversiegelung einen größeren HP Bonus.

Man könnte die HP Boni auch wieder multiplikativ machen, dann würde sich Rumpfversiegelung mehr lohnen, wenn man auch andere Techs hat die die HP erhöhen.

Mit Supra + Panzerung + Rumpfversiegelung käme man dann z.b. auf 1,15 * 1,15 * 1,25 * 1,1 = 1,81 = +81% HP statt wie im Moment nur auf maximal +65%

Havoc
Corvette
Beiträge: 119
Registriert: Do Mai 04, 2006 9:07 pm

Beitrag von Havoc » Fr Dez 07, 2007 6:09 pm

Damit dort endlich Änderungen vorgenommen werden hier für die nächste Runde ein Konstruktiver Vorschlag

Rumpfversiegelung:
-verkleinerung des Platzbedarfs von Panzerungen und VR um 50%
-Kostenreduzierung der Rohhüllenkosten von Schiffen um 20%
-Panzerung +10%


Materiedeformation:
-15% mehr Platz in Schiffen
-Antriebe verbrauchen 10% weniger Platz

Hat einfach den Sinn, das RV deutlich besser wird und nun auch gleich auf mit Materiedeformation ist. Da Antriebe in kleinen Schiffen viel Platz verbrauchen sind die 10% weniger Platz für kleine schiffe Praktisch, wo die Materiedeformation ja auch zum tragen kommt.

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Sa Dez 08, 2007 3:04 am

die Idee ist gar net schlecht ^^ Dann wird man wenigstens auch als Pred nimmer gezwungen, Ma-defo zu techen ^^

allerdings dann auch bitte Kostenreduzierung von Antrieben zur Ma-Defo dazu ^^ sonst techen alle RV :D
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Sa Dez 08, 2007 5:28 am

Gute Idee. Vielleicht würde dadurch dann auch mehr Leute dazu animiert nen Subraum Trill zu spielen wenn die Antriebe nochmal kleiner und billiger werden ^^

hydro
Starcruiser
Beiträge: 207
Registriert: Mi Feb 01, 2006 4:02 pm

Beitrag von hydro » So Dez 09, 2007 6:01 pm

erm das is sinn der sache ihr juckel! nen pred DARF niemals viel schaden machen geht überhaupt garnicht und rumpfversieglung sehe ich bei tech scans noch sehr oft
ich hab eh nie nen pred gesehen der höhere panzerung als zort verbaut und die brauch ja weniger platz als andere bzw hat weniger platz gebraucht. für mich besteht da kein änderungsbedarf und ich musses nochmal erwähnen.... change technisch is man in den letzten monaten den preds eh sehr entgegengekommen also haltet euch mal bedeckt!

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » So Dez 09, 2007 6:57 pm

Hättest du alles richtig gelesen, dann würdest du verstehen dass es nicht darum geht, dass Preds mit Rumpfversiegelung zu wenig Schaden machen, sondern darum dass Materiedeformation und Rumpfversiegelung nicht gleich gut sind und dass Materiedeformation den Schaden von Schiffen um wesentlich mehr erhöht als die Rumpfversiegelung durch die Bonus-HP kompensieren kann !

( Und ausserdem behaupte ich jetzt einfach mal ganz frech dass Preds ruhig auch genausoviel Schaden wie Trills machen dürfen ;) )

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » So Dez 09, 2007 11:22 pm

Des Weiteren sind Preds die jetzt noch Zortium verbauen doof. weil Admantium und Graviton und alle andren genauso viel Platz kosten, wenn man die gleiche Panzerungsschwere nimmt.

Ich verbau z.B. sehr gerne Admantium in überschwer. rockt tierisch.

und wer verbaut RV ?? nur absolute Vollnoobs -.-
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Kentigern
Starcruiser
Beiträge: 167
Registriert: Fr Jan 13, 2006 9:35 pm

Beitrag von Kentigern » Mo Dez 10, 2007 3:01 pm

Viconia de Vir hat geschrieben:Man könnte die Materiedeformation nur den effektiv verfügbaren Platz erhöhen lassen.


damit würde man dann allen Bigshiplern(Predas oO) ins Bein schießen da Trills mit ihren S0/Rackantrieb Smalls davon kaum etwas spüren werden...
Above the glory we'll carry on
Now the time has come to return back home
The setting sun illuminates the dead
On the battlefield it's shining red

http://world-of-dungeons.de/?link_wh_65992

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Mo Dez 10, 2007 5:10 pm

jap ;)

der Vorschlag von Havoc ist im Prinzip genial ;)
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

hydro
Starcruiser
Beiträge: 207
Registriert: Mi Feb 01, 2006 4:02 pm

Beitrag von hydro » Mo Dez 10, 2007 7:09 pm

moment mal also die schadenssache kam oben ma zur sprache bin jetzt zu faul fürn quote ;) havoc seine RV idee ok muss ich sagen is nich allzu dramatisch aber hey ich muss ehrlich sagen als nen nich pred bestehe ich auf die 25% auf alles du weisst garnicht was das fürn disaster bei den kons anrichten kann

Fyrael
Corvette
Beiträge: 92
Registriert: Sa Nov 11, 2006 11:32 am

Beitrag von Fyrael » Mo Dez 10, 2007 8:19 pm

Ich muss den meisten hier recht geben, RV is einfach keine alternative zu Matdeff.
Das bisschen HP das man mehr bekommt kann man leicht auch mit ner stärkeren Panzerung erreichen und hat dann immer noch platz für Waffe oder Module über.

@Hyrdo: Ich hab deinen letzten Post 3x gelesen aber leider immer noch nicht verstanden... Könntest du bitte deutlicher schreiben?

Schattenfighter
Corvette
Beiträge: 152
Registriert: Fr Aug 24, 2007 11:26 pm
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schattenfighter » Di Dez 11, 2007 12:56 am

Fyrael hat geschrieben:Ich muss den meisten hier recht geben, RV is einfach keine alternative zu Matdeff.
Das bisschen HP das man mehr bekommt kann man leicht auch mit ner stärkeren Panzerung erreichen und hat dann immer noch platz für Waffe oder Module über.

@Hyrdo: Ich hab deinen letzten Post 3x gelesen aber leider immer noch nicht verstanden... Könntest du bitte deutlicher schreiben?


denk dir einfach die satzzeichen,dann wirds klar,
ich persönlich hab keine probleme ihn zu verstehen(seelenverwandete? 8) xD)

@topic:vll würde es etwas bringen,wenn man rv erhöht zb +40%hp und vll noch n bissle zu jeder deff :evil: ;)
joa,hmm also man sollte jetzt eig meinen das hier der text kommt der unter jedem meiner verkorksten Beiträge landet aber da mir nichts einfällt lassen wir das mal^^

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Di Dez 11, 2007 7:07 am

nö. immernoch sinnfrei, weil immernoch keine wirkliche alternative. vics oben gezeigte SC's ham ja schon fast max. deff-werte, und die hp dürften immernoch geringer sein mit RV als mit überschwer (und gleicher waffenanzahl)

was du vorschlägst, lohnt sich allenfalls für die schiffe, wo Antriebe/Panzerungen kaum Platz verbrauchen. heißt, ein Trill könnte isich überlegen, ob er auf 20 bzw. 40 m³ in seiner Hauptflotte verzichtet und dafür 70 bzw. 140 hp min. hat und so andre trills etwas älter aussehen lässt, für nen Pred ist das immernoch keine Alternative zur ma-def.
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Nomad
Administrator
Beiträge: 246
Registriert: Mo Sep 03, 2007 11:00 pm

Beitrag von Nomad » Di Dez 11, 2007 10:14 am

Havoc hat geschrieben:Rumpfversiegelung:
-verkleinerung des Platzbedarfs von Panzerungen und VR um 50%
-Kostenreduzierung der Rohhüllenkosten von Schiffen um 20%
-Panzerung +10%


Materiedeformation:
-15% mehr Platz in Schiffen
-Antriebe verbrauchen 10% weniger Platz


Hm. Ich sehe, wohin du willst. Nur... das mit den Rumpfkosten könnte schwierig bis unmöglich sein, zumindest ohne den code für die Techboni komplett auf den Kopf zu stellen. :shock:
Und warum VR halbieren? Ist ja schon mehr als nur eine Einladung, das Ding zu verbauen.

Gargantua
Battleship
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 22, 2005 3:19 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Gargantua » Di Dez 11, 2007 10:30 am

Materiedeformation:
-25% mehr Platz in Schiffen, wie bisher

Rumpfversiegelung:
-verkleinerung des Platzbedarfs&Kosten von Panzerungen und VR um 30/20%
-Panzerung +15%
Die 50% auf Panzerungen bringen nicht viel (<100 m³ bei überschwerer in BS), VR um 50% absenken kommt mir zu stark vor.. daher die abgewandelten Werte.

Die Idee ist auf jedenfall ganz gut, weil.. ich hab auch kein RV getecht - lohnt einfach nicht, MatDeff sorgt dafür das ich mehr als eine Rak in meine BS krieg...
UND NUND DIE GELBE FLASCHE MIT DEN GOLDENEN FLECKEN.
"Äh, Haumichum?"
JA. UND DANN DAS ZWEITE REGAL.
"Welche Flasche hast du im Sinn?"
ALLE.

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Di Dez 11, 2007 3:57 pm

a) Ma-deff bringt nur 20% ;)

b) nagut, über VR lässt sich streiten.

c) Ma-deff mit Antriebsverkleinerung wäre wirklich nicht schlecht. So als komplettes Gegenstück :D

d) etwas müsste die Ma-deff schon abgeschwächt werden. Havocs Vorschlag mit deinen Panzerungswerten (30% Platzbedarfssenkung) und meiner Antriebsidee -> pascht.
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Di Dez 11, 2007 5:54 pm

Man könnte überlegen die Rumpfversiegelung auch komplett anders zu machen.

Denn was macht das Ding eigentlich ? Die Panzerung wird fetter und somit stabiler.

Mir schwebt da folgendes vor:
Rumpfversiegelung erhöht den Deffwertbonus den Panzerungen geben um 50%

(gibt eine Panzerung z.b. rakdeff +20%, werden mit Rumpfversiegelung daraus +30%)

Ausserdem gibt Rumpfversiegelung allen Schiffen eine generell Projektildeff von +20% wegen der fetteren Panzerung.
(mit Graviton/Zortium natürlich mehr)

Ausserdem sinken die kosten der Panzerung. Alle Panzerungen, egal welcher stärke, kosten nurnoch soviel wie die "sehr leichte" version.


Der Effekt wäre folgender: Die Schiffe sind günstiger da Panzerungen weniger kosten. Die Deffwerte sind tendenziell höher als bei MaFo schiffen.
Höhere Deffwerte -> effektiv mehr HP
Dafür weniger Platz und weniger Waffen, allerdings auch günstiger.

Ausserdem könnte man sich wegen der erhöhten Deffwerte vielleicht auch das eine oder andere Defensivmodul sparen und dann ein Platz/Agi/Schadensmodul stattdessen reinbauen

Gargantua
Battleship
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 22, 2005 3:19 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Gargantua » Mi Dez 12, 2007 2:06 pm

20% PDeff generell bin ich absolut gegen; davon ab das der Wert sehr hoch ist würd das SupraPred sehr stark bevorteilen ;).
Nen bisschen was, also 5% oder so, könnte man machen.. die kann man aber auch direkt weglassen dann.
Die Idee mit den Deffwerten find ich aber durchaus interessant; da könnte man mal drüber nachdenken :).
Und die Kosten einfach nur so abzusenken is auch nich das wahre; da lieber die verringtern Platz- und Anschaffungskosten (es macht noch immer nen Unterschied ob sehr leichte oder sehr schwere, aber nicht mehr so stark).

Ideen sind hier also genug.. jetzt müsste das nur mal wer durchrenen und nem Admin nahelegen :D
UND NUND DIE GELBE FLASCHE MIT DEN GOLDENEN FLECKEN.
"Äh, Haumichum?"
JA. UND DANN DAS ZWEITE REGAL.
"Welche Flasche hast du im Sinn?"
ALLE.

hydro
Starcruiser
Beiträge: 207
Registriert: Mi Feb 01, 2006 4:02 pm

Beitrag von hydro » Mi Dez 12, 2007 7:37 pm

vic ich muss sagen du kannst doch nich soooo maßlos übertreiben für gewöhnlich würd ich dich jetzt für diesen vorschlag gut zusammenscheissen weil ich den ehrlich gesagt als BS erachte
aaaaaaber ich spreche mich bei passiven techs generell GEGEN eine fixe projektil deff aus
das darf ehrlich niemals passieren! projektil is die stärkste waffengattung nicht nur wegen schildbrechend sondern auch wegen diesem umstand das es keine passive deff gibt und projektil defence immer modul slots beansprucht.
ganz ehrlich sonst würd der kostenaufwand besonders bei der neuen roidabschwächung von iso sich nicht mehr rechtfertigen.
mehr hp ok dann aber maximal 5-10% muss ja noch wer abknallen können die scheisse ;)

Viconia de Vir
Doomstar
Beiträge: 611
Registriert: Sa Mär 11, 2006 2:43 pm

Beitrag von Viconia de Vir » Mi Dez 12, 2007 7:47 pm

Wenn man es mal nachrechnet wird man zum ergebniss kommen, dass +25% HP und 20% Projektildeff HP mäßig effektiv das selbe sind, dann wird man den Vorschlag auch verstehen.

Für alle die es nicht verstehen:

Basis HP: 100

+25% HP = 125 HP

20% Projektildeff: 125 Schaden zum zerstören nötig, weil: 125 * 0,8 = 100



Bei meinem Vorschlag hätten die Schiffe gegenüber Projektil genausoviel effektive HP wie jetzt auch mit Rumpfversiegelung, der einzige Unterschied wäre der, dass sie billiger als jetzt wären und die Rakdeff/EMPdeff höher wäre.

Resultat wäre einfach folgendes: Schiffe generell billiger und somit bissel mehr Schiffe, weniger HP als mit der aktuellen RV, dafür höhere Deffwerte, die die effektiven HP erhöhen.

Das nächste mal bevor gemeckert wird, also bitte erstmal das verstehen worüber man sich aufregt.

hydro
Starcruiser
Beiträge: 207
Registriert: Mi Feb 01, 2006 4:02 pm

Beitrag von hydro » Mi Dez 12, 2007 8:19 pm

rrrrright gott man hat mir gesagt ich soll ruhig bleiben aber du machst es mir schwer.... 3 punkte
1. pred schiffe... noch billiger????
2. arschteure projektil schiffe --> immer mehr stellt mir sich die frage ob man die waffe nich gleich entfernen kann..., wenn das passiert rechtfertigt der hohe preis nicht mehr die leistung
3. wie ich irgendwo bestimmt schomma gesagt habe ich finde die balancings die vornehmlich preds zugute kommen schon unter dem aspekt scheisse, das es nachwievor keine chrono mehr gibt aber den spass mal beiseite.... 20% sind viel zu viel!
das is fast mehr als corvs als auto p def haben.
kann mich gut an nen thread errinnern wo man den projektilern erzählt hat das man nur mit graviton einen "guten" schutz gegen P zustande kriegt aber bei dem vorschlag kannse mit AR und GR dich auch als nich gravi boi fast immun machen. das darf nicht sein
von mir aus wenns nicht anders geht verbessert die rak/emp deff mit SM kriegt man eh fast immer max hin insofern schwamm drüber ;)

VIR2L
Doomstar
Beiträge: 658
Registriert: Mi Jan 04, 2006 9:52 pm

Beitrag von VIR2L » Mi Dez 12, 2007 8:36 pm

Der Vorschlag von Vic taugt vor allem deswegen nichts weil er gegen die einzelnen Waffengattungen extrem unterschiedlich wirkt. Gegen P wäre es brauchbar, gegen EMP und Rak würde der Nutzen stark schwanken (von mittelmäßig bis sehr wenig) und gegen Strahler bestünde kein zusätzlicher Schutz.

Nachael
Doomstar
Beiträge: 414
Registriert: Do Okt 13, 2005 2:14 pm
Wohnort: Bremen, oder auch 1.7.11
Kontaktdaten:

Beitrag von Nachael » Mi Dez 12, 2007 10:14 pm

jap. und ganz ehrlich. n supra-pred bruahc keine erhöhte Rak/EMP-deff mehr. dann braucht er nämlich auch gar keine Module mehr, sondern nur noch Admantium in überschwer ... und dann baut er dir BS mit 63% Prok, 95% EMP, 110% Rak-deff, Schild 6 und ca. 30 iris. knall noch 20% Prok-deff rauf, und jeder geht gegen dich unter. wär für mich als Supra-Pred zwar spaßig, sonst aber für niemanden :D

gegen Ps kann ich mich auch ohne Gravi sehr gut schützen: BS mit Admantium in überschwer, S5 SM und Gra-ref hat auch 63% Prok-deff. Und das ist merkwürdigerweise mehr, als ich hingekriegt habe, als ich nem Grav-Pred-BS halbwegs vernünftige Deffwerte verpassen wollte ^^

Pred-Schiffe und billig ? Träum weiter.

Günstigere, kleinere Panzerungen mit ca. 15% HP-Erhöhung und KLEINEM Deff-Bonus (so 10%) auf Rak und EMP... oder, um alle Waffengattungen gleich zu benachteiligen, hat das Schiff durch die RV halt n magnetfeld, dass alle eingehenden Schäden um 10% reduziert (NICHT GEGEN EMP, das isst so schon schlapp genug eigentlich)

evtl. kann man Vergünstigung und Verkleinerung etwas staffeln, sodass es zu den großen hin immer mehr bringt. Beispiel Wp-Bonus bei Strahlen-attas (die Werte würd ich auch nehmen, allerdings nicht von 0% an ;)


und Ma-defo halt mit kleinerem und günstigerem Antrieb koppeln.
Ginge doch ;)
†The day you forget how to dream you're dead†
------- Bloodflowerz -------

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

hydro
Starcruiser
Beiträge: 207
Registriert: Mi Feb 01, 2006 4:02 pm

Beitrag von hydro » Do Dez 13, 2007 3:18 pm

ja also ich finde lvl 3 festschild preds sind gut billig die scs sind voll von kik :D mit irids aber ich meinte im verhältniss zu nem projektil build projektil is immer am teuersten daher sollte das nicht allzu sehr mit nachteilen bestückt sein

Odin
Frigatte
Beiträge: 44
Registriert: Sa Mai 06, 2006 4:43 pm

Beitrag von Odin » Sa Dez 22, 2007 11:29 pm

Schön, dass die RV hier endlich mal besprochen wird.
Habe ja schon öfter vorgeschlagen, dir RV zu verbessern,
da sie unattraktiv ist.

RV könnte ruhig +50% Hitpoints geben, finde ich.
Ja klar, mit der Bonus der MD gilt vom ganzen verfügbaren Platz. Den Platz kann man variabel verwenden, das sollte man auch sehen. Dafür kann ich ich rein zusätzliche Waffen einbauen. (Sagtest Du oben, dass man mit MD +56% Waffen haben kann? Das ist heftig.)

Außerdem sind Schiffe mit viel Waffen auch oft auf Erstschlag getrimmt, haben also hohe Agi. Defensive Schiffe sind meist langsamer (VR). Die Defensiven müssen also erstmal einstecken, bevor sie austeilen können.

RV verbessert die Schiffswerte auf ganz genau einem Gebiet, den Hitpoints. Da sollte der Bonus dann schon wesentlich höher als bei MD sein.

---

Nebenbei finde ich, dass Panzerpreds durch die neue Regelung mit der Panzerungsaddierung geschwächt wurden. Die Panzerstufen multiplizieren sich nicht mehr gegenseitig. Die anderen Rassen können somit eine ähnlich starke Panzerung wie Preds erreichen.

Antworten