Kapitulation 1.6 anflug feindlicher Schiffe bitte abwenden

Alles zur Andromeda

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 2:59 pm

Kannst du lesen, was im modforum diskutiert wird?
Hast du die löschung der 2 posts von JP mitbekommen?
EDIT by DeX: oder den Strafpunkt von JP
;)

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

Roadrunner

Beitrag von Roadrunner » Mo Jul 31, 2006 3:01 pm

nein, weil der thread so unübersichtlich ist ....

aber entschuldigung das ich was sagte ^^ vergesst den letzten post :D

Faktor1
Shuttle
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mär 17, 2006 10:42 am

oh

Beitrag von Faktor1 » Mo Jul 31, 2006 3:17 pm

also ein kleiner beitrag von meinerseite muss ich mal los werden

also die beiden haben eindeutig gegen die agb`s verstoßen punkt um

und wie war das noch
"kapitulation ne gibts nicht ihr steht ja noch zu gut da "
kommt mir da in den sinn
alles schlechte recht sich irgendwan mal

mfg

Turisas
Doomstar
Beiträge: 434
Registriert: Fr Mai 12, 2006 10:40 pm
Wohnort: bei den verrückten Römern

Beitrag von Turisas » Mo Jul 31, 2006 4:18 pm

hasi hat verhandlungen mit nios aufgenommen

Havoc
Corvette
Beiträge: 119
Registriert: Do Mai 04, 2006 9:07 pm

Beitrag von Havoc » Mo Jul 31, 2006 4:45 pm

Verhandlungswaffenstillstand eingetreten.
Verhandlungen ertmal verlängert bis heute Abend 22 Uhr im BTW IRC

Ich würde mich freuen, wenn gnade vor recht in Kraft tritt und die Admins wohlwollend den BR annulieren.
Ich denke ich spreche da nicht alleine und bisher habe ich gehöhrt das ein Admin auch ein Herz hat.

Havoc
Corvette
Beiträge: 119
Registriert: Do Mai 04, 2006 9:07 pm

Beitrag von Havoc » Mo Jul 31, 2006 4:48 pm

Übrigens wurde der Waffenstillstand bereits eingereicht befor Hasi angegriffen hat.
Genau um 0:18Uhr wurde von mir der WS geschrieben und er ging an dei Minister der Angreifer, sowie auch im IRC and en MOD von 1.5.

Um 2:30Uhr kam dann die Antwort angeflogen.
die gesperrten haben alles verloren und auch andere usw. Die auswirkungen schlagen hoffenltich noch wellen

Pille
Battleship
Beiträge: 339
Registriert: Mi Dez 21, 2005 9:41 pm

Beitrag von Pille » Mo Jul 31, 2006 4:58 pm

Wieso habt ihr die gesperrten nicht gedefft? Jemand aus 1.12 hat versichert, dass der Att schon länger geplant war, schon vor den Sperrungen die Ziele vergeben wurden. Was ich mich frage, wieso habt ihr BigM nicht gedefft? Ihr habt es (Achtung: meine persönliche Meinung) darauf angelegt, gezielt, dass er seine Flotte verliert, damit ihr euch hier wirklich als Opfer darstellen könnt. Für mich sieht das zumindest so aus. Ich würde gesperrte Leute zuerst deffen, da man nie weiß, was aus denen wird. Zumal die Atter alles andere als optimal waren und ein weiterer Deffer den BR leicht gekippt hätte.

Roadrunner

Beitrag von Roadrunner » Mo Jul 31, 2006 5:00 pm

Pille hat geschrieben:Jemand aus 1.12 hat versichert, dass der Att schon länger geplant war, ....


Papier und IRC-Logs sind geduldig und müssen nicht immer der 100% Wahrheit entsprechen .........

Turisas
Doomstar
Beiträge: 434
Registriert: Fr Mai 12, 2006 10:40 pm
Wohnort: bei den verrückten Römern

Beitrag von Turisas » Mo Jul 31, 2006 5:03 pm

unsere attplanung steht im ablauf immer tage vorher und im genauen stunden vorher fest

Pille
Battleship
Beiträge: 339
Registriert: Mi Dez 21, 2005 9:41 pm

Beitrag von Pille » Mo Jul 31, 2006 5:03 pm

Sorry, aber das kann man ganz leicht nachvollziehen. Imho gibt es 2 Möglichkeiten (hab ich im Bug-Forum schon erläutert):

1. Att geplant, Konsequenz: viele Atter, frühe Zielvergabe (würde erklären, warum man BigM nicht so leicht deffen konnte).
2. Att spontan, Konsequenz: wenige Atter, leicht deffbar (würde schlechte Auswahl der Atter erklären).

Jetzt kommts drauf an, was bei Nios im Status erschien heute Nacht. Ich glaube nämlich nicht, dass viele Leute so flexibel sind und Samstag Nacht sich kurzfristig auf nen Att einlassen können. Jedenfalls wäre es Hasi gegenüber unfair, bei der 1. Möglichkeit etwas zu unternehmen - sie können nichts für die Sperre. Bei der 2. Möglichkeit hätte Nios leicht BigMs Flotte beschützen können - warum haben sie das nicht getan?

//1. offizielles Edit
Da ich locker mit der Hälfte schon gespielt habe, weiß ich, dass diese Leute ihre Atts mindestens 1 Tag vorher ankündigen und um Anmeldungen bitten.

Roadrunner

Beitrag von Roadrunner » Mo Jul 31, 2006 5:08 pm

das würd ich jetzt auch einfach mal behaupten um die br annulierung zu verhindern ...

aber mal was anderes .... noch hats ifrit nit bestätigt ... aber:
laut havoc waren die urlaubsvertrettungen keine btw spieler.
wenn dies stimmt, dann sollte es ein backup geben, weil es letzte runde unter augen eines admins 1-2 mal gemacht wurde ... in 1.11 gab es 1-2 mal ne urlaubsvertrettung über 1-2 wochen, es stand im galaforum und im irc channel, jarod hat es mit sicherheit mitgekommen, aber nichts dagegen gesagt/getan ....

das selbe gilt für GO, dort war die urlaubsvertrettung durch nicht go-spieler gang und gebe ....

da die agbs dies hier nicht direkt ausschliessen, sollte es diesmal noch gnade geben ...

es kann ja nicht sein das ne gal mit pros das darf und ne gal mit ex go cheatern das nicht darf :!:

Turisas
Doomstar
Beiträge: 434
Registriert: Fr Mai 12, 2006 10:40 pm
Wohnort: bei den verrückten Römern

Beitrag von Turisas » Mo Jul 31, 2006 5:13 pm

naja normal sollt ich noch auf biggi aber ich konnt ne staarten :(
und ich bin phoonatta

Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 5:27 pm

Roadrunner hat geschrieben: in 1.11 gab es 1-2 mal ne urlaubsvertrettung über 1-2 wochen, es stand im galaforum und im irc channel, jarod hat es mit sicherheit mitgekommen, aber nichts dagegen gesagt/getan ....

Letzte runde hab ich ehrlich gesagt so gut wie garnichts mitbekommen, da diese runde wunderbar über meine prüfungszeit ging. Während dieser hab ich u.a. 2 klausuren geschrieben, die über den weiteren fortgang meines studiums entscheden haben, dementsprechend hab ich meine zeit auch eher aufs lernen, denn auf BTW konzentriert. Wie wenig ich eigentlich von der letzten runde mitbekommen habe hatten wir seinerzeit schon bei der diskusion über nexus und den kreg 1.7 <=> 1.9 (glaub, das waren die) mitbekommen. Außerdem, deufel, weißt du genau, dass und warum ich letzte runde nur extrem selten im irc/in btw wirklich anwesend war, allerdings gehört das hier nicht ins forum.


HASI kann ich nur empfehlen, alle 'dokumente' (forum, igms usw) die belegen, dass der att geplant war, unangetastet zu lassen. Denn nur was in der DB steht und somit exakt einer zeit zugeordnet werden kann, wird von uns auch als beweis anerkannt, dass der att geplant war.

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

Roadrunner

Beitrag von Roadrunner » Mo Jul 31, 2006 5:38 pm

es ist aber die gleiche situation wir jetzt in nios ....

nur das nios nu bestraft wird für eine, in meinen augen, aktion die erlaubt werden sollte ....

und nein, es ist nicht gegen dich gerichtet, es sollte nur darstellen das selbst wir (damals wars halt nexus) selbst urlaubsvertrettungen genutzt haben um nicht in den umode zu gehen .......

VVV
Frigatte
Beiträge: 41
Registriert: So Feb 26, 2006 11:03 am

Beitrag von VVV » Mo Jul 31, 2006 5:58 pm

HASI kann ich nur empfehlen, alle 'dokumente' (forum, igms usw) die belegen, dass der att geplant war, unangetastet zu lassen. Denn nur was in der DB steht und somit exakt einer zeit zugeordnet werden kann, wird von uns auch als beweis anerkannt, dass der att geplant war.


Dieser hinweis kam nen Bischen spät die entsprechenden Threads wurden schon heute morgen gelöscht um übersicht zu schaffen im Forum.
Aber ihr ich bin mit sicher das noch ein spieler bei uns die Rundmails in denen ich zum Att schon lange vorher geworben habe da hat.
weiterhin möchte ich drauf hinwiesen dass ich Ifrit mehrmals gefragt habe ob er atten kann.

Und außerdem atten wir wenn wir War haben jeden Abend/ jede Nacht, wobei die anmelde Threads imemr 1-2 tage vorher im Forum stehen, da gibt´s im prinzip nie atts die aus dem Heiteren himmel fallen.

Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 5:59 pm

Jo und das hätte auch bestraft werden müssen. Is mir echt unangenehm, dass das in meiner gala war und ichs nich mitbekommen hab -.-

Dago, rundmails mit ner bloßen ankündigung langen nicht. Es muss einwandfrei ersichtbar sein, dass der att auf bigmaster (explizit dieser att) bereits vor dessen sperrung geplant war und von der tatsache, dass er gesperrt wurde, nicht beeinflusst wurde.

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

johu
Frigatte
Beiträge: 46
Registriert: Do Okt 20, 2005 8:40 pm
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von johu » Mo Jul 31, 2006 6:15 pm

Zuersteinmal habe ich den entsprechenden Post im Allyforum erst heute gelesen, nachdem ich davon im Allgemeinen Forum erfahren habe. Das ist bei meiner momentanen Aktivität kein Wunder, insbesondere da der Betreffende Thread bereits älter war und nur Geschwafel enthielt (in etwa: Wir können Hasi besiegen wenn wir aktiv sind also kämpft).

(aus dem andren Thread Aussage von Winner)
Interesant das ist also der Thread warum Nios meint sitten sei erlaubt.
(\_/)
(O.o)
(> <)

VVV
Frigatte
Beiträge: 41
Registriert: So Feb 26, 2006 11:03 am

Beitrag von VVV » Mo Jul 31, 2006 6:23 pm

lol, das ist doch blödsinn, klar dass die Zieleinteilung nicht Tage vorher im Forum ist ,sonder erst 1-2h vorm Start stell ich die dann immer ins Forum. (Vorher steht die nur bei mir aufm schmierblatt)Ich weis ja net wann biggi gesperrt wurde, gut möglich dass der thread vorher da war nur wie erwähnt wurde der gelöscht...man kann ja net ahnen ,dass man den noch brauchen würde. Naja und das Biggi mal geattet wird wenn man 1.6 attet ist ja logisch ich meine er hatte 600 Roids ,klar dass man die ihm nicht gönnt.

VVV
Frigatte
Beiträge: 41
Registriert: So Feb 26, 2006 11:03 am

Beitrag von VVV » Mo Jul 31, 2006 6:30 pm

Und im übrigen war es ja kein Einzelatt nur auf biggi sondern ein normaler att wo 1.6 auf ca. 10 Zielen incs hatte und am ende hat nios 4 fleets verloren (inkl. der von big).
Zuletzt geändert von VVV am Mo Jul 31, 2006 6:32 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Jarod
Administrator
Beiträge: 934
Registriert: So Nov 06, 2005 12:15 pm
Wohnort: Meine Wohnung

Beitrag von Jarod » Mo Jul 31, 2006 6:31 pm

Ja, aber logische schlüsse sind keine beweise. Zumal unsere ehrenwerte spezies ja gerade dafür bekannt ist, die logik mit füßen zu treten und lieber spontan aus dem bauch heraus zu entscheiden.

Logisch wär nämlich auch:
Bei eindeutiger beweislage die flotte zerstört zu lassen und im falle unzureichender beweislage (indizienbeweise) sie wiederherzustellen.

Wobei mir soeben die frage kommt, warum wir sie eigentlich nochmal wiederherstellen sollten?
Wenn ich mich nicht irre war bigi nur gesperrtund hätte, so oder so gedeft werden müssen. Ob sich jemand einloggen kann oder nicht spielt da doch keine rolle ...

Naja, das werden wir admins heut abend nochmal im irc diskutieren. Glücklicherweise gibts ja auf beiden seiten einen admin.

Bad people are punished by society's law. ... And good people are punished by Murphy's Law.

IRC: #b-t-w

Member of the Admin-Team: Unsere Lösung, Ihr Problem ;)

VIR2L
Doomstar
Beiträge: 658
Registriert: Mi Jan 04, 2006 9:52 pm

Beitrag von VIR2L » Mo Jul 31, 2006 6:39 pm

Den BR zu annulieren halte ich aus folgenden Gründen für keine sinnvolle Idee.

1. Ich kenne einige der 1.12er gut genug um zu wissen, dass bei ihren Atts die Ziele ein paar Stunden vor Start zugeteilt werden. Davon abgesehen hätten sie garantiert eine andere Flottenkombo geschickt wenn ein BR dort wahrscheinlich gewesen wäre.

2. Als der Att kam wusste NiOS, dass BigM und Hephy gesperrt sind, sie hätten also mit Leichtigkeit diese beiden Ziele deffen können denn wenn ich mir den BR bei BigM so anschaue hätte da eine weitere Flotte mit Big Ships schon gereicht um die Atter zum Abdrehen zu zwingen.

@Ryan:
Ich meinte, dass der Erfolg im Spiel nicht davon abhängen darf welche Gala die aktivsten (nicht dauerhaft BtW spielenden) Urlaubsvertreter kennt. Wir spielen hier kein Fußball wo viel von der Ersatzbank abhängt wenn einer der "Stammspieler" mal ausfällt.

johu
Frigatte
Beiträge: 46
Registriert: Do Okt 20, 2005 8:40 pm
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von johu » Mo Jul 31, 2006 6:46 pm

VIR2L hat geschrieben:

2. Als der Att kam wusste NiOS, dass BigM und Hephy gesperrt sind, sie hätten also mit Leichtigkeit diese beiden Ziele deffen können denn wenn ich mir den BR bei BigM so anschaue hätte da eine weitere Flotte mit Big Ships schon gereicht um die Atter zum Abdrehen zu zwingen.



Um das nochmal zu unterstreichen ich persönlich bin der Meinung das 1.6 das provoziert hat. Es gab Deffer doch die deffen natürlich lieber ne Fleet die weggeschickt wird um dann selber dort zu verenden...
(\_/)
(O.o)
(> <)

Memphis
Corvette
Beiträge: 94
Registriert: Sa Apr 01, 2006 11:44 am

Beitrag von Memphis » Mo Jul 31, 2006 6:52 pm

@virtual naja der wichtigste punkt bei Ryan war wohl auch, dass diese regelung in der hinsicht keinen sinn macht, dass man eine urlaubsvertretung nur dann beweisen kann, wenn ein dementsprechender post im forum oder eine igm geschrieben wird.
Sprich ob es nun davon abhängen soll oder nicht ist also föllig egal.

(das hat nichts mit diesem fall zu tun, sondern sollte allgemein dahingehend geändert werden.)

JP-Underground
Frigatte
Beiträge: 44
Registriert: Sa Jan 07, 2006 1:40 pm
Wohnort: Bangladesh

Beitrag von JP-Underground » Mo Jul 31, 2006 8:47 pm

Jarod hat geschrieben:Kannst du lesen, was im modforum diskutiert wird?
Hast du die löschung der 2 posts von JP mitbekommen?
EDIT by DeX: oder den Strafpunkt von JP
;)




:rofl:


Ehm, jetzt versteh ich den Döner, euch sollte man wirkich beibringen wie man Moderiert.

Die 2 gelöschten Post....ehm, jo...lol

der strafpunkt... ehm ja, lol

Wenn ihr meint :lol: :lol:

EDIT by Jarod:
Smiliearmee rausgelöscht, ebenso die zahlreichen folgenden posts und user gesperrt
grüsst mir eure schneggen....

Havoc
Corvette
Beiträge: 119
Registriert: Do Mai 04, 2006 9:07 pm

Beitrag von Havoc » Di Aug 01, 2006 12:47 am

Nun die verhandlungen sind abgeschlossen

verlangt wird eine News die ich schreiben soll und ein Betrag beider Galan von insgesammt 700 Roids, mit dem hinweis, das wenn Roids gefordert werden sich die 1.1 löschen wird zu großen teilen.
natürlich macht sich Hasi daraus nichts, ist ja auch Ihr gutes Recht als Gewinner eines Kapfes für die Kapitulatione twas zu fordern.
Damit sind sie die ersten in der Laufbahn von BTW die dies machen.

Ich bin damit einverstanden und meie Gala wird den Beitrag leisten.

mfg
Havoc

@Admins, ich möchte nochmals darum bitten den BR bei Bigmaster zu anulieren, der arme kann doch wirlich ncihts dafür das dies passiert ist bitte habt Verständniss.

Meteorion
Corvette
Beiträge: 153
Registriert: Mo Mai 08, 2006 2:22 pm
Wohnort: 1.8.1
Kontaktdaten:

Beitrag von Meteorion » Di Aug 01, 2006 12:53 am

Havoc hat geschrieben:Damit sind sie die ersten in der Laufbahn von BTW die dies machen.


naja... nicht ganz: auch nexus hat letzte runde schon freiflüge auf matsch nach deren kapitulation bekommen, so weit ich mich entsinnen kann
und ich glaube auch, dass das vorher schon das ein oder andere mal der fall gewesen sein wird in btw...

also is kein historischer moment :D

Havoc hat geschrieben:@Admins, ich möchte nochmals darum bitten den BR bei Bigmaster zu anulieren, der arme kann doch wirlich ncihts dafür das dies passiert ist bitte habt Verständniss.


nein, er kann nichts dafür, dass er sitten wollte :?: ich würd sagen er hat es selbst heraufbeschworen...
Wat will ich mit ner Signatur?¿

Pille
Battleship
Beiträge: 339
Registriert: Mi Dez 21, 2005 9:41 pm

Beitrag von Pille » Di Aug 01, 2006 12:56 am

Roids nach der Kapitalution abholen war schon Gang und Gebe in den Hochzeiten von GO, soweit ich mich erinnere. Also weder Hasi noch Nexus hat das erfunden.

Und BigM mit "der Arme" zu titulieren ist schon fast dreist. Er ist hier ein Täter, kein Opfer.

Mollari
Fighter
Beiträge: 12
Registriert: Sa Mär 11, 2006 4:53 pm

Beitrag von Mollari » Di Aug 01, 2006 2:37 pm

Lasst mal Bigmaster kurz einloggen, ich will endlich Platz 1 sein :wink:

MacRyan
Doomstar
Beiträge: 379
Registriert: Sa Jan 21, 2006 9:30 am

Beitrag von MacRyan » Di Aug 01, 2006 2:52 pm

Jarod hat geschrieben:Jo und das hätte auch bestraft werden müssen. Is mir echt unangenehm, dass das in meiner gala war und ichs nich mitbekommen hab -.-



Genau deswegen solltet ihr diese Regel auf den Müll werfen. Ihr habt keinerlei Möglichkeit, auch nur einen Bruchteil derer zu erwischen, die sich ne Vertretung holen. Und wenn dann noch sowas dazu kommt, dass in der Gala eines Admins sowas gemacht wird, ohne dass der Admin eingreift, dann ist es kein Wunder, wenn immer wieder Leute anzweifeln, dass die Admins neutral sind. Ich sage NICHT, dass du es bewusst hast durchgehen lassen, sondern glaube dir, dass du es nicht richtig mitbekommen hast. Trotzdem wären solche Beschuldigungen durchaus logisch und verständlich.

Wenn ihr also eine Regel nicht fair durchsetzen könnt, dann müsst ihr sie abschaffen! Anderfalls wird immer der Verdacht bestehen, dass ihr bei einigen gezielt etwas nachweisen wollt, bei anderen hingegen die Augen verschließt.

VIR2L
Doomstar
Beiträge: 658
Registriert: Mi Jan 04, 2006 9:52 pm

Beitrag von VIR2L » Di Aug 01, 2006 3:10 pm

MacRyan hat geschrieben:Wenn ihr also eine Regel nicht fair durchsetzen könnt, dann müsst ihr sie abschaffen! Anderfalls wird immer der Verdacht bestehen, dass ihr bei einigen gezielt etwas nachweisen wollt, bei anderen hingegen die Augen verschließt.


Das ist eine lächerliche Argumentationsweise. Nehmen wir mal an dass es Wege gibt andere Spieler zu Sitten ohne dass die Admins auch nur eine Chance hätten das zu merken, dann müsste es deiner Argumentation folgend auch legalisiert werden!
Weiß nich mehr obs Pille oder Jarod war der das im IRC gesagt hat: "Einen Straftatbestand abzuschaffen nur weil er in den seltensten Fällen kontrolliert oder nachgewiesen werden kann ist keine Lösung." und dem kann ich nur zustimmen.

Gesperrt