Satzkette

Irgendwo braucht jedes Forum ein Ventil für überschüssige Schreibenergie, so auch dieses. Alles bis auf Beleidigungen etc. erlaubt ;)

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Satzkette

Beitragvon JCD » Mo Jun 12, 2006 8:21 pm

Da ich meine Zeit auch gerne mit Nonsens totschlage und die beiden Wortketten nicht mehr fortgesetzt werden (wird ja auch zu eintönig auf Dauer) dachte ich mir, bauen wir pünktlich (hm..^^) zur nächsten Runde ab sofort eine Satzkette auf.

Und damit es nicht zu einfach wird, bauen wir sie rückwärts. Das heißt, ich gebe den Schlußsatz einer (noch nicht existenten) Story vor, und der nächste erdenkt sich den vorherigen Satz.

Zum Beispiel: Dann schlief ich ein.
Der nächste: Ich dachte noch einige Zeit nach.
Der nächste: Müde ließ ich mich auf mein Bett fallen.
Der nächste: Doch die Revolution hatte gerade erst begonnen.
Der nächste: Es war schon spät.
Der nächste: Ab dem heutigen Tage jagt die Katze den Hund.
Der nächste: Wir haben es geschafft.


oder was auch immer. verstanden?

Am besten, der nächste inkludiert zusätzlich noch den Beitrag davor, damit sichs flüssiger liest. Also so:

Dann schlief ich ein.

Der nächste:

Ich dachte noch einige Zeit nach.
Dann schlief ich ein.

Der nächste:

Müde ließ ich mich auf mein Bett fallen.
Ich dachte noch einige Zeit nach.
Dann schlief ich ein.

Also den ersten Satz VOR dem Rest der Geschichte. Neue Zeile, neuer Satz. Und: der neue Satz sollte sich auf die nächsten Sätze beziehen bzw. auf die Geschichte. Sonst kann wieder jeder alles schreiben und dann könnten wir auch einfach 1000 weitere Wortketten erstellen.

Da ich keine Beiträge löschen/korrigieren kann, bitte ich die Mods darum, hin und wieder ein Auge drauf zu werfen ;)

Hehe, bin ich mal sehr gespannt, wie lange das funktioniert^^

Also, erster (letzter!) Satz: Damit war sein Schicksal endgültig besiegelt.

Erzählung sollte also beinhalten, WIE es dazu gekommen, WAS sein Schicksal und WER er eigentlich ist.
Wenn niemandem etwas einfällt oder das ganze sich verläuft, einfach neuen Satz anbieten. Vielleicht sind auch manchmal zwei Sätze sinnvoll. Aber es ist auch möglich, alles in einen zu packen. Sieht nur bisweilen nicht so schick aus...Probieren wir's aus. Am Ende sollte dann eine mehr oder weniger interessante Story dastehen...so wie ich uns kenne, wird die sogar mehr als [dusselig, absurd und *MPFLSHNGR*] interessant sein^^
JCD
Starcruiser
 
Beiträge: 165
Registriert: Do Nov 24, 2005 5:26 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Spongebob » Mo Jun 12, 2006 9:09 pm

Zu guter letzt hatte er dann den Drachen doch noch mit Müh und Not getötet, und sich anschließend mit seiner Frau ins Bett gelegt.
Damit war sein Schicksal endgültig besiegelt.
Spongebob
Spammer
 
Beiträge: 362
Registriert: Fr Mär 10, 2006 3:18 pm
Wohnort: Baden (Österreich)


Zurück zu SPAM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron