Naias, Nexus und der übliche flame

Irgendwo braucht jedes Forum ein Ventil für überschüssige Schreibenergie, so auch dieses. Alles bis auf Beleidigungen etc. erlaubt ;)

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Beitragvon Sevek » Do Okt 05, 2006 12:21 am

Herrzlichen Glückwunsch, ihr habt es bald geschafft.

Vielleicht solltet ihr das Spiel in Flamers-Paradise umbenennen, den BTW-Server abschalten und nur noch das Forum hier betreiben.

Sorry, aber ich versteh das nicht. Eine Regel für solche Spiele/Communities ist, dass sich die Verantwortlichen, zumindest nach außen hin, einheitlich verhalten und hinter einander stehen.

Das dies bei Jarod und Naias nicht der Fall ist, ist allgemein bekannt. Aber das kann nur eine logische Konsequenz haben. Das Naias von all ihren Pflichte entbunden wird, egal, ob das was ihr vorgeworfen wird richtig ist oder nicht. Es kann nicht sein, das ein Mod andere Ansichten vor der Community vertritt als die Adims (oder diese sogar angreift) , zumindest nicht, was die Organisation und Regelungen innerhalb der Speilgemeinschaft betrifft. Dabei ist völlig egal wer jetzt recht hat und wer nicht. Die Adims sind für den Verlauf und die Form der Zusammentreffens hier verantwortlich und haben damit das letzte Wort. Wenn ein Mod (ein Offizieller, der genau diese Regelung durchsetzen soll) damit nicht einverstanden ist (aus welchen Gründen auch immer) ist nicht geeignet und sollte schnellstens ersetzt werden.


So und jetzt noch mal was persönliches für euch beide:

@Jarod, du weißt wie Naias reagiert. Das hat sie in der Vergangaenheit oft genug bewiesen, also warum so einen Thread? Damit schreist du wieder danach, das genau die Themen aufgewärmt werden, die Communitiy nicht gerade stärken. Das wird wieder ein ewiges rumgeflenne. Wenn du der Meinung bist, das Naias ungeeignet ist, sprich das mit den anderen Admins ab und schmeiß sie raus. Das ist euer Recht, immerhin ist es eure Arbeit und eure Verantwortung wie das hier laufen soll.


@Naias, du kannst nicht abstreiten, dass dein Verhalten oft nicht dem, einer neutralen Person enspricht, und schon gar nicht einer, die mit der Verantwortlichen hier auf einer Linie liegt. Was verändern zu wollen ist nie verkehrt, auch wenn man sich irrt. Aber nicht auf diese Art und Weise. So etwas bedraf einer Klärung mit der Leitung und nicht in der Öffentlichkeit. Wenn du dich außer Stande siehst die Regelungen und Anforderungen die von den Admins aufgestellt und gefordert werden, umzusetzen, solltest du deinen Posten freiwillig räumen, da dies für die Community (die du ja nach deinen Worten so hoch schätzt und zu schützen versuchst) nicht verbessert.



So und zum Rest, ich hoffe das hier hat jetzt mal ein Ende. Gebt eure Stimme ab, die sollte Statement genug sein. Denn ich bin nicht der einzige der auf sowas keinen Bock mehr hat.

Falls es euch noch nicht aufgefallen ist, aber das ist diesesmal eine sehr "aktive" Runde und ich bin mir sehr sicher, dass ihr das hiermit nicht verbessert.
Sevek
Shuttle
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 09, 2006 2:35 pm

Beitragvon JCD » Do Okt 05, 2006 3:47 am

Du vergisst dass Naias zum Mod GEWÄHLT wurde (bzw. viele Stimmen erhält). Ein Rausschmiss würde die Hälfte all jener die gewählt haben vor den Kopf stoßen. Und dann hätten sie ganz andere Probleme, als Naias einfach zu akzeptieren.

Abgesehen davon bringt das doch ein wenig Würze in den faden SimCity-Alltag, an dessen Rand man schon für die kleinste Äußerung einen Strafp.....aber wie dem auch sei, man sieht doch, dass beide nicht voneinander lassen können. Ich sehe aber weder die Com noch das Spiel dadurch existenziell bedroht. Jedenfalls für den Moment nicht ;-)

Ach ja und Geflame ist das aktuell noch lange nicht, is ja gar nichts!
JCD
Starcruiser
 
Beiträge: 165
Registriert: Do Nov 24, 2005 5:26 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Naias » Do Okt 05, 2006 7:13 am

Danke für die netten Beiträge.

Was Jarod ageht und seine parteiischen Entscheidungen, habe ich es versucht intern zu lösen. Das Problem dabei ist, dass Bilbo schlicht nie da ist, Winner nix mitbekommt (aus welchen Gründen auch immer) und Ifri leider ein viel zu herzensguter Mensch ist und dadurch nie irgendwas gegen irgendwen entscheiden würde. Und das ist ein echtes Problem, vor allem, wenn es Schwierigkeiten gibt.

Sevek, du sagst den Admins, dass sie mich rausschmißen sollen, wenn ich nicht geeignet bin. 1. bin ich tatsächlich gewählt worden. Die Admins wollen da eine demokratische Entscheidung. Warum auch immer, aber sie möchten es. 2. ist Jarod igentlich der einzige Admin, der mich nicht mehr als Mod haben will. Ich glaub die anderen haben schon ganz gut gesehen, dass ich gewisser Maßen in ihren Reihen für ein Gleichgewicht sorge und eben wirklich den Draht zu Spielern herstelle, die ansonsten nix melden würen.

Das Problem mit Jarod stellt sich so dar, dass die anderen Admins nix sagen dürfen, weil Jarod ja immer noch mitproggt (zumindest offiziell, Fortschritte sieht man ja von ihm schon länger nicht mehr). Die Arbeit ist für 2 Leute zu viel und es scheint sich kein weiterer Progger zu finden. Ich glaube also, dass es rein praktische Gründe sind, warum jarod nicht nen bischen auf die Finger geguckt wird.
Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
Naias
Doomstar
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo Jan 02, 2006 10:01 pm
Wohnort: 2.1.2

Beitragvon FireDragon » Do Okt 05, 2006 7:39 am

betreff keiner änderungen am Vertragssystem:

Letzte große Änderung:
Jarod hat geschrieben:
  • 01.10.2006 - 16:08:
    • Krieg kann nur noch Gegnern mit mindestens 75% und maximal 133% der eigenen Punkte erklärt werden.
nec fidum femina nomen = falschheit dein name ist weib!
FireDragon
Administrator
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo Jan 02, 2006 10:59 am
Wohnort: 1.8.9

Beitragvon PooHead » Do Okt 05, 2006 9:27 am

Mir langts jetzt mit euch, Ich betrachte mich hier als Mod (zumal der vote heute zuende sein sollte) und somit irgendwie für die ruhe hier zuständig.

Ich werde den Thread closen denn meiner bitte das ganze mal anders zu sehen/betrachten und sich nicht immer wieder anzugreifen wurde ja leider nicht berücksichtigt!
  • 1.: Naias wurde gewählt, da die admins dieses auswahlverfahren der Mods genommen haben, is das so anzuerkennen von ALLEN! und zwar WIRKLICH von ALLEN! (obs euch passt oder nicht)
  • 2.: RL GEHT VOR! SEHT ES EIN, ICH HABE KEIN BOCK HIER NOCH IRGENDWANN MA ANSCHULDIGUNGEN ZU SEHEN, DASS IRGENDWER WAS NET MACHT! SEIT FROH, DAS ES DAS GAME ÜBERHAUPT GIBT!
  • 3.: Es hat 3 Admins, Winner is eigentlich recht oft da, mifrit is zwar manchmal etwas zu gutmütig, aber auch immer da und Bilbo .... dem muss man nur hier im forum ne PM schicken un der antwortet auch meist recht schnell!
  • 4.: Naias les deine PM, ich hab dir das schon 50 mal gesagt, wenn du das einfach beherzigen würdest, dann würden wir diese ganzen doofen diskussionen um "nichts un wieder nichts" nicht haben! Es gibt andere Moderatoren die zum diskutieren da sind, wenns um dich oder wen anders geht!
  • 5.: Habe ich keine lust so nen zeugs in diesem forum zu lesen, es hilft NIEMANDEM bitte denkt ALLE bevor ihr so nen ****** postet erstmal über euren kleinen horizont! Für Neulinge,.... ist sowas mehr als abschreckend, im endefekt bringt es nix, un ich würde mich freuen wenn sowas in zukunft zu unterlassen ist, wenn nicht .... muss man sich was einfallen lassen .... :S
  • 6.: Es sind 2 personen die sich immer ankeifen/beschuldigen! Geht euch aus dem weg tragt das intern aus oder steigt zusammen ins bett, mir egal, ich will diesen schwachsinn nichtmehr lesen müssen! (sorry für die wortwahl) Un nu gebt euch die hand und habt euch wieder lieb, oder aber macht das ganze aufm schlachtfeld aus!


ps.: @ sevek: Der thread wurde aus dem Thread "moderator wahl 2. Runde" Herausgesplittet, was leider nicht markiert wurde hier!
Bitte beachtet die Forenregeln
PooHead
Moderator
 
Beiträge: 1183
Registriert: Do Jan 05, 2006 12:35 am
Wohnort: 2.7.8

Beitragvon PooHead » Do Okt 05, 2006 10:40 am

noch ein kleiner nachtrag zu dem thema: Jarod macht ja nix ... :

Im moment is er am optimieren der werteprüfung in bezug auf ihre abarbeitungsreihenfolge um bei ungültigen werten möglichst wenig rechenaufwand zu haben
Der Optimierung bzw reduzierung der datenbankabfragen
Fixen zahlreicher stellen wo ungültige/unüberprüfte werte in die datenbank geschrieben werden konnten
Umgliederung und neustrukturierung des Politik-Moduls
Anschließende Modularisierung des selbigen (in progress; votes, kriege und verträge werden als seperate classen ausgelagert)
Entwicklung eines neuen konzeptes für das interface des abkommen-teils unter politik (realisierung wird folgen)

Abgesehn davon mussten für zahlreiche schönheitsfehler die den ablauf behindern oder blockieren konnten (aber bisher noch nicht als bug aufgetreten sind) lösungen gefunden werden, eine arbeit die mehr zeit frisst, als das programmieren selber.

also da diese sachen alle nicht changelog reif sind un der user davon nix mitbekommt isses klar, dass man an "nichts machen" denkt. Wollte das nur mal so nebenbei bemerkt haben....
Bitte beachtet die Forenregeln
PooHead
Moderator
 
Beiträge: 1183
Registriert: Do Jan 05, 2006 12:35 am
Wohnort: 2.7.8

Vorherige

Zurück zu SPAM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron